Debatte nach Neymar-Verletzung „Die WM verkommt zu ...

Venezuela ist zwar nicht qualifiziert, aber dennoch interessiert dieses Thema alle Venezolaner!
Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 21431
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela

Debatte nach Neymar-Verletzung „Die WM verkommt zu ...

Beitrag von el cacique » Sa 5. Jul 2014, 16:07

Debatte nach Neymar-Verletzung: „Die WM verkommt zu einem Treter-Festival“
faz.net, 05.07.2014 hat geschrieben:Nach der schweren Verletzung und dem WM-Aus von Neymar rücken Schiedsrichter Velasco und die Fifa ins Zentrum der Kritik. Auch der Kolumbianer Zúñiga, der Neymar einen Wirbelbruch zufügte, sieht sich heftigen Angriffen ausgesetzt.
Hier der Link: Neymar
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 21431
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela

Foul an Brasiliens Neymar: Juan Zúñiga ist jetzt weltberühmt

Beitrag von el cacique » So 6. Jul 2014, 13:31

Foul an Brasiliens Neymar: Juan Zúñiga ist jetzt weltberühmt
spiegel.de, 05.07.2014 hat geschrieben:Bei der Wahl zum unbeliebtesten Spieler der WM hätte Juan Zúñiga gute Chancen: Sein Kniestoß beendete das Turnier für Brasiliens Neymar. Jetzt gibt es sogar Morddrohungen gegen Kolumbiens Abwehrspieler.
Hier auch der Link: Juan Zúñiga ist jetzt weltberühmt

Allerdings sollt man bei allem Pech der Brasilianer beachten, sie sind aktuell die unfairste, d. h. mit den meisten Fouls, Mannschaft dieser WM.


Entschuldigt hat sich Juan Zúñiga natürlich ...
faz.net, 05.06.2014 hat geschrieben:Kolumbiens Zúñiga drückt sein „tiefes Bedauern“ über Neymars Verletzung aus. Es sei „keine böse Absicht, Bosheit oder Unüberlegtheit“ gewesen. Neymar traut seinen Mitspielern immer noch den WM-Titel zu.
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 21431
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela

Debatte nach Neymar-Verletzung „Die WM verkommt zu ...

Beitrag von el cacique » Mo 7. Jul 2014, 20:02

La comisión de disciplina de la FIFA anunció hoy que no puede intervenir para sancionar al jugador colombiano Camilo Zúñiga por la entrada que le produjo la fractura de una vértebra al brasileño Neymar, y rechaza el pedido de la CBF de anular una tarjeta amarilla al defensa brasileño Thiago Silva.
Hier die erwartungsgemäßen Urteile: der Kolumbianer wird nicht bestraft, Silva bleibt gesperrt.

El Nacional, 07.07.2014
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Playonero
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 1092
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 22:15

Debatte nach Neymar-Verletzung „Die WM verkommt zu ...

Beitrag von Playonero » Mo 7. Jul 2014, 20:14

Die Bedingungen und Ausmasse die diese organisierten Ballspielereien annehmen sind in der Geschichte nicht ganz unbekannt. Wenn jetzt noch Hieb und Stichwaffen dazukommen sind in den Arenen wieder wirkliche "Spiele" zu sehen. Die Tiere sind ja schon dabei, Zúñiga und wie hiess auch noch der Beisser, Suarez glaube ich. Deutschland hatte ja auch sein Monster, Drexler der Lienen auf dem Platz sezierte. Oder Kahn der Battiston zum Zahnarzt schickte. Es könnte eine lange Liste werden.

Eigentlich ein völlig alberner wie überflüssiger Beitrag den ich da schreibe. Ich wollte ihn erst nicht abschicken. Dann fiel mir auf wie wahr er eigentlich ist. Die Leute erleben alle erforderlichen Emotionen, die das reale Leben nicht mehr für sie bereithält, von himmelhoch jauchzend bis abgrundtief wütend. Toll. Nochmals, es geht um einen Ball!
Viele Gruesse
Playonero

Eine Kiste Bier reicht für 2 Personen, wenn einer nicht trinkt.

Zurück zu „FIFA-Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien“