Brasiliens Angst vor dem Versagen: Zu große Gefühle

Venezuela ist zwar nicht qualifiziert, aber dennoch interessiert dieses Thema alle Venezolaner!
Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 21431
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela

Brasiliens Angst vor dem Versagen: Zu große Gefühle

Beitrag von el cacique » Mi 2. Jul 2014, 14:54

Brasiliens Angst vor dem Versagen: Zu große Gefühle
spiegel.de, 02.07.2014 hat geschrieben:Brasiliens Nationaltrainer Scolari sorgt sich um den emotionalen Zustand seiner WM-Mannschaft: Die Spieler weinen zu viel. Jetzt soll die Teampsychologin Extraschichten einlegen. Dabei gehören große Gefühle in Brasilien dazu.
Ja, die wären ja fast schon draussen gewesen gegen Chile ...

Hier der Link: Brasiliens Angst vor dem Versagen: Zu große Gefühle
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

barbarossa
Gesperrt
Beiträge: 5344
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 03:22
Wohnort: Isla de Margarita

Brasiliens Angst vor dem Versagen: Zu große Gefühle

Beitrag von barbarossa » Do 3. Jul 2014, 21:16

Deshalb hat Kolumbien jetzt die grosse Chance gegen Brasilien zu gewinnen da sie nichts zu verlieren haben.
Und wenn Deutschland gegen Frankreich gewinnt, treffen wir im Halbfinale auf Kolumbien. Ich wuerde mich darueber freuen. :D
Gruß barbarossa
"Wer Träume hat, der hat auch Ziele".

Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 21431
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela

Brasiliens Angst vor dem Versagen: Zu große Gefühle

Beitrag von el cacique » Do 3. Jul 2014, 21:41

Schau dir die FIFA-Tabelle an. Hier treten 2 Teams auf gleicher Augenhöhe gegeneinander an.
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

barbarossa
Gesperrt
Beiträge: 5344
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 03:22
Wohnort: Isla de Margarita

Brasiliens Angst vor dem Versagen: Zu große Gefühle

Beitrag von barbarossa » Do 3. Jul 2014, 22:41

Da hast Du volllkommen Recht. Nur mit dem Unterschied das die Kolumbianer mental anders drauf sind. Und die neue Mannschaft hat es diesmal bis in Viertelfinale geschaft was ihr Selbstvertrauen gesteigert hat. Und deshalb glaube und hoffe ich das sie gewinnen und ins Halbfinale kommen. Dies waere eine Sensation. Aber Ueberraschungen gibt es bei jeder WM. Wer haette damals gedacht das die Griechen die EM gewinnen. Keiner.
Gruß barbarossa
"Wer Träume hat, der hat auch Ziele".

Zurück zu „FIFA-Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien“