grosse Felsbrocken auf der Strasse

Alles rund um diese Ferieninseln gehört hier hinein.
stadelma
Venezuela-Fan
Venezuela-Fan
Beiträge: 61
Registriert: Do 3. Jan 2019, 12:23

grosse Felsbrocken auf der Strasse

Beitrag von stadelma » Sa 5. Okt 2019, 21:12

Wer ist eigentlich zuständig für den Strassen Unterhalt auf der Isla Margarita. Ich spreche nicht von den Strassen in oder durch die Dörfer.
Ich spreche von den Strassen die Dörfer verbinden?

Warum:
Weil ich am Donnerstag vor einer Woche riesen Steine in einer scharfen Kurve vor mir gefunden haben. Brocken etwa 60 x 60 x 60 cm
Auf der Strasse Pedro Gonzalez anch Manzanilla / Playa el Agua

Wie gesagt, mitten auf der Strasse, und wenn einer von der Gegenseite kommt dann kann es krachen.
Weder eine Gefahrentafel, noch ein Besenstiel, oder sonst ein Semaphoro.
Es muss zuerst krachen bis da eben der Verantwortliche etwas unternimmt.

Oder gibt es gar keine Verantwortlichen mehr auf der Insel?

Dieses Thema hat 4 Antworten

Du musst registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema anzusehen.


Registrieren Abmelden
 

Zurück zu „Venezuela - Isla de Margarita, Coche, Cubagua“