Der Fluch des Quinoa-Booms

Interessante Berichte und Erfahrungen aus oder über Bolivien.
Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 21252
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela

Der Fluch des Quinoa-Booms

Beitrag von el cacique » Di 20. Jun 2017, 19:36

Der Fluch des Quinoa-Booms
spiegel.de, 20.06.2017 hat geschrieben: Quinoa ist in Europa zum Trendessen geworden. Doch im Ursprungsland der nährstoffreichen Pflanze geht es den Bauern so schlecht wie lange nicht. Eine Globalisierungsgeschichte aus Challapata, Bolivien.
Hier der Link zum Artikel bei spiegel.de / spon:Der Fluch des Quinoa-Booms
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Zurück zu „Bolivien“