Venezuela-Reisen 2018?

Dies ist der Bereich für alle Reiseberichte vom venezolanischen Festland.
Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 21252
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela

Venezuela-Reisen 2018?

Beitrag von el cacique » Mo 30. Okt 2017, 15:20

Wer von euch fährt in 2018 nach Venezuela?

Jetzt stehen bei mir wieder die Überlegungen an, ob ich im Frühjahr 2018 nach Venezuela fahre oder nicht. Das Hauptproblem ist weiterhin für mich das Thema “Zahlungen und Bargeld”. Da sich im Vergleich zu 03/2017 diesbezüglich nichts verbessert, sondern nur verschlechtert hat, steht hinter dieser Reise ein großes Fragenzeichen.
Im März hatte ich ca. 300 EUR, damals etwa 1.000.000 VEF, getauscht. Da es nur 100 VEF gab, hatte ich 1 großen Clap-Karton mit Bargeld auf dem Zimmer. Würde ich gleiches heute machen, es gibt ja kaum neue Scheine, dann wären es jetzt 12 Kartons.

Ich glaube, dass Reisende, die niemanden in Venezuela kennen, das Thema “Zahlungen und Bargeld” nicht abgewickelt bekommen, ohne mächtig über der Tisch gezogen zu werden.

Was aktuell verschärfend hinzukommt, ist der grundsätzliche Mangel an Bargeld. Da Banken nur noch 10.000 VEF auszahlen, wird nun VEF-Giralged mit einem Abschlag von 20-30% gegen VEF-Bargeld getauscht. Dabei sind auch kleiner Noten als 100er.

Wie sind die Erfahrungen und Infos der anderen?

420.000 VEF = 10 EUR
84848CBE-7BA5-4A21-804C-AE43C588ED32.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Dieses Thema hat 43 Antworten

Du musst registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema anzusehen.


Registrieren Abmelden
 

Zurück zu „Reiseplanung nach Venezuela - Reiseberichte aus Venezuela“