Venezuela, Ich komme im Camper ;-)

Dies ist der Bereich für alle Reiseberichte vom venezolanischen Festland.
Antworten
Spyro
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 7
Registriert: 28.09.2016

Venezuela, Ich komme im Camper ;-)

Beitrag von Spyro » Mi 28. Sep 2016, 14:23

Hej liebes Forum,

ich komme im Januar durch Manaus /Boa Vista mit meinem VW LT nach Venezuela. Da ich leider nur halbwissige Informationen bekommen habe bezüglich Einreise und Weiterreise hoffe ich hier ein paar Antworten zu finden.

Kann ich mich mit einem großen Camper am Tag in Venezuela bewegen ohne an jeder Ecke ausgeraubt zu werden ? (Ich bleibe außerhalb der großen Städte)

Hat jemand Erfahrungen mit der Einreise eines deutschen PKW 's ?

Kolumbien Venezuela Weiterreise .... Grenze wieder offen aber nur für Fußgänger... Gibt es da weiter Infos ? Gibt es alternative Routen nach Kolumbien ? Fähre nach Panama ?

Es ist echt schwer gesicherte und zutreffende Aussagen zubekommen da Venezuela als No Go Area abgestempelt ist und jeder eine Meinung hat aber leider keine Erfahrung. Hier seh ich meine Chance eventuell ein Juwel zu endecken.

Ich würde mich über Infos freuen. Vielleicht auch was ich am besten mitnehmen sollte. Ich habe viel Platz im Camper.

Danke Max

Spyro
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 7
Registriert: 28.09.2016

Venezuela, Ich komme im Camper ;-)

Beitrag von Spyro » Mi 28. Sep 2016, 16:50

Zusätzlich, ich bin schon in Parnaiba Brasilien . Würde über Belem mit dem TransAmazonas nach Manaus und dann über Boa Vista nach Venezuela kommen.

Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 19137
Registriert: 02.06.2012
Wohnort: Europe - Venezuela
Kontaktdaten:

Re: Venezuela, Ich komme im Camper ;-)

Beitrag von el cacique » Mi 28. Sep 2016, 18:10

Spyro hat geschrieben:Hej liebes Forum,

1. Kann ich mich mit einem großen Camper am Tag in Venezuela bewegen ohne an jeder Ecke ausgeraubt zu werden ? (Ich bleibe außerhalb der großen Städte)

2. Hat jemand Erfahrungen mit der Einreise eines deutschen PKW 's ?

3. Kolumbien Venezuela Weiterreise .... Grenze wieder offen aber nur für Fußgänger... Gibt es da weiter Infos ? Gibt es alternative Routen nach Kolumbien ? Fähre nach Panama ?

...
ad 1. Natürlich wird man nicht an jeder Ecke ausgeraubt oder getötet ... Speziell die Gegenden, die ein Tourist besucht sind tendenziell harmlos.

ad 2. Hierzu gibt es einige Reiseberichte. Die suche ich dir heraus.

ad 3. Hierzu kann ich nichts beitragen.
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 19137
Registriert: 02.06.2012
Wohnort: Europe - Venezuela
Kontaktdaten:

Venezuela, Ich komme im Camper ;-)

Beitrag von el cacique » Mi 28. Sep 2016, 18:21

1. Es gibt erst einmal diesen Bericht: Travel Information on Venezuela – Border Crossing, Money Matters, Roads & Road Maps, and

2. Dann ist es wichtig zu wissen, dass man besser mit gut gefülltem Tank einreisen sollte.

3. Dann gibt es diese Threads, die leider nicht wirklich neues gebracht haben, weil der Poster nur abgreifen aber nicht informieren wollte. Aber dennoch sind hier eine Menge Tipps aufgelaufen:
viewtopic.php?f=5&t=5950&start=75

4. Weitere
Per Truck durch Venezuela 03/04-2014
Boa Vista nach Venezuela mit Allrad VW-Bus

Ich hoffe, dass du auch deine Erfahrungen mit dem Forum teilen wirst.
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Spyro
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 7
Registriert: 28.09.2016

Venezuela, Ich komme im Camper ;-)

Beitrag von Spyro » Do 29. Sep 2016, 22:16

Hinweis für Gäste:
Bitte registriere dich, um bei uns weiterlesen zu können.


Antworten

Zurück zu „Reiseplanung nach Venezuela - Reiseberichte aus Venezuela“