Vorstellung von Calcifer

Hier stellen sich die Mitglieder unserer Community vor. Ohne Vorstellung keine Mitgliedschaft.
Calcifer
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 3
Registriert: So 16. Feb 2020, 11:30

Vorstellung von Calcifer

Beitrag von Calcifer »

Hallo zusammen,
ich heiße Chris, bin ein großer Fan von Südamerika, spreche spanisch und bereise den Kontinent nun seit 15 Jahren. Viele Reisen führten mich nach Kolumbien, das Schicksal wollte es dann aber dass ich eine nette Venezolanerin kennenlernte. Seit 1 1/2 Jahren sind wir nun glücklich verheiratet und leben zusammen im Rhein-Main-Gebiet. Über sie und ihre Familie bekomme ich viel mit von dem was in Venezuela passiert und es ist super traurig zu sehen wie dieses schöne Land heruntergewirtschaftet wurde und wie schlecht es den Leuten geht. Sehr gerne würde ich Venezuela auch einmal persönlich kennenlernen und hoffe dass sich dort die Dinge bald zum Positiven ändern. Ich freue mich dass es dieses Forum gibt, um Eindrücke und Erfahrungen mit anderern Nutzern auszutauschen.
Saludos, Chris

Benutzeravatar
spitfire88
Administrator
Administrator
Beiträge: 4414
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:39
Wohnort: Caracas

Re: Vorstellung von Calcifer

Beitrag von spitfire88 »

Hola! Endlich wieder jemand, der so im Forum startet, wie wir uns das vorstellen.

Bienvenido!
Saludos
spitfire88
_____________________________________
Venezuela schreibt über Venezuela!
www.venezuela-forum.com - www.spanien-andalusien-forum.com

Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 24505
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela

Re: Vorstellung von Calcifer

Beitrag von el cacique »

Hallo Chris, herzlich willkommen bei uns. Vielleicht kannst du etwas sagen, woher deine Frau kommt.
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Benutzeravatar
tokrates
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 1335
Registriert: So 12. Jan 2014, 13:19
Wohnort: Hagen

Re: Vorstellung von Calcifer

Beitrag von tokrates »

Auch von mir ein herzliches Willkommen.
Saludos, Tobi

Calcifer
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 3
Registriert: So 16. Feb 2020, 11:30

Re: Vorstellung von Calcifer

Beitrag von Calcifer »

Hallo El cacique, meine Frau kommt aus Maracaibo, sie ist eine echte Maracucha ) Viele Jahre hat sie auch in Ciudad Ojeda gelebt. Und ihre Heimat vermisst sie immer noch sehr, auch wenn viele ihrer Freunde und Verwandten jetzt im Ausland sind.... Saludos

Benutzeravatar
C. Tovar
Venezuela-Süchtige(r)
Venezuela-Süchtige(r)
Beiträge: 411
Registriert: Do 4. Mai 2017, 10:23
Wohnort: Aragua

Re: Vorstellung von Calcifer

Beitrag von C. Tovar »

Hey Chris, bienvenido
schön das Du ins Forum gefunden hast.
Ein Leidensgenosse mehr, freut mich...
saludos Michael

tschuls
Venezuela-Süchtige(r)
Venezuela-Süchtige(r)
Beiträge: 323
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 19:15

Re: Vorstellung von Calcifer

Beitrag von tschuls »

Bienvenido Calcifer, meine Frau ist zwar in Caracas aufgewachsen aber auch Maracucha :)

Benutzeravatar
Gallonegro
Venezuela-Süchtige(r)
Venezuela-Süchtige(r)
Beiträge: 320
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 00:53
Wohnort: Dade County, Florida, USA

Re: Vorstellung von Calcifer

Beitrag von Gallonegro »

Herzlich Willkommen im Forum!

Benutzeravatar
hanniban
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 4086
Registriert: So 9. Aug 2015, 13:29
Wohnort: Caracas

Re: Vorstellung von Calcifer

Beitrag von hanniban »

Willkommen im Forum! Hast du's selbst nie nach Venezuela geschafft? Das ist sehr schade, ob der Situation aber auch verständlich

Calcifer
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 3
Registriert: So 16. Feb 2020, 11:30

Re: Vorstellung von Calcifer

Beitrag von Calcifer »

Danke an alle für die freundliche Begrüßung hier im Forum !
@hanniban: vor einigen Jahren war ich tatsächlich schonmal kurz in Venezuela, und zwar bin ich von Villa del Rosario aus zu Fuß über den Puente Internacional nach San Antonio del Tajira gelaufen. Dann ein bisschen dort rumgelaufen und wieder zurück über die Grenze. Aber als richtiger Venezuela-Besuch zählt das glaube ich nicht ) Ich erinnere mich noch dass es auf der Brücke super voll war und der Benzinschmuggel aus Venezuela nach Kolumbien war sehenswert...eine endlose Karawane von Benzinkanistern

Zurück zu „Vorstellung der Foren-Mitglieder“