Vorstellung von Charlymuc

Hier stellen sich die Mitglieder unserer Community vor. Ohne Vorstellung keine Mitgliedschaft.
Charlymuc
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 5
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 11:28

Vorstellung von Charlymuc

Beitrag von Charlymuc » Mi 13. Mär 2019, 12:00

Hallo, ich war von 2001 bis 2005 fünf Jahre hintereinander auf Margarita in Pampatar und habe da die Angela (Omas Küche) mit ihrem Mann, ich glaube der hieß Peso und war aus Georgien, in Pampatar kennengelernt. Nachdem sie von ihrem Vermieter aus dem Lokal rausgeworfen wurde, hat sie mit dem Geld einer englischen Alkoholkerin eine alte Mühle in der Pampas nähe Flughafen gekauft. Ich gehe davon aus, dass das die gleiche ist, die dann 2013 in Juan Griego war/ist. Lebt die eigentlich noch?
Ich habe mich in die Insel verliebt und hoffe, dass ich wieder mal dort hin komme.

Gruß Charly

Benutzeravatar
spitfire88
Administrator
Administrator
Beiträge: 4953
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:39
Wohnort: Caracas

Re: Vorstellung von Charlymuc

Beitrag von spitfire88 » Mi 13. Mär 2019, 13:17

Hallo Charly,

da ich dies als eine Art Vorstellung sehe, habe ich deinen Beitrag hierhin transferiert. Deine Frage steht nun auch im Unterforum "Isla de Margarita". Ich hoffe, wir sind uns einig, dass dies alles nicht zum „Oktoberfest in der Colonia Tovar“ passte. ;)

Auf jeden Fall aber herzlich willkommen bei uns!
Saludos
spitfire88
_____________________________________
Venezuela schreibt über Venezuela!
www.venezuela-forum.com - www.spanien-andalusien-forum.com

Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 23009
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela

Re: Vorstellung von Charlymuc

Beitrag von el cacique » Mi 13. Mär 2019, 14:15

Charly, bienvendio! Zu den Detailfragen bzgl. den Leuten auf der Isla de Margarita kann ich leider nicht helfen.
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Charlymuc
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 5
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 11:28

Re: Vorstellung von Charlymuc

Beitrag von Charlymuc » Mi 13. Mär 2019, 14:59

Hallo spitfire88,
das passt schon so. Vielen Dank für die Aufnahme. Ich kann auch noch ergänzen das ich ein echter Münchner und 63 Jahre alt bin.

Gruß Charly

Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 23009
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela

Re: Vorstellung von Charlymuc

Beitrag von el cacique » Mi 13. Mär 2019, 15:11

... ein echter Münchner ist dann Fan von 1860 München?
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Charlymuc
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 5
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 11:28

Re: Vorstellung von Charlymuc

Beitrag von Charlymuc » Mi 13. Mär 2019, 16:58

Hallo el cacique,
in meinen jungen Jahren vor zirka 50 Jahren musste ich mich mal entscheiden, 1860 München oder FC Bayern. Meine Entscheidung fiel zu Gunsten des FC Bayern aus. Heute Abend wird es noch spannend!
Ich fiebere für die armen 60er aber auch mit.

Grüße
Charly

Benutzeravatar
hanniban
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 3758
Registriert: So 9. Aug 2015, 13:29
Wohnort: Caracas

Re: Vorstellung von Charlymuc

Beitrag von hanniban » Do 14. Mär 2019, 18:57

Willkommen im Forum. Ich muss gestehen, von der Vorstellung verstehe ich mir die Hälfte und kann auch bzgl der erwähnten Personen nichts sagen. Schön trotzdem, dass du im Forum bist, vielleicht erzählst du uns auch ein bisschen von deinen Reisen und wie du die Isla damals wahrgenommen hast.

Zurück zu „Vorstellung der Foren-Mitglieder“