Forenbeteiligung: Forum versus Blog

Hier diskutiert die Community intern mit der Administration und vice versa.
Benutzeravatar
spitfire88
Administrator
Administrator
Beiträge: 5177
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:39
Wohnort: Caracas

Forenbeteiligung: Forum versus Blog

Beitrag von spitfire88 » Do 1. Aug 2019, 21:52

Eigentlich brauche ich es ja nicht zu sagen, ... Aktuell sind es ca. 5 User, die sich aktiv am Forum beteiligen. Jeder sollte sich noch einmal überlegen, was der Unterschied zwischen einem Forum und einem Blog ist und warum er / sie hier registriert ist.
Saludos
spitfire88
_____________________________________
Venezuela schreibt über Venezuela!
www.venezuela-forum.com - www.spanien-andalusien-forum.com

Benutzeravatar
Gallonegro
Venezuela-Fan
Venezuela-Fan
Beiträge: 157
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 00:53
Wohnort: Dade County, Florida, USA

Re: Forenbeteiligung: Forum versus Blog

Beitrag von Gallonegro » Do 15. Aug 2019, 02:58

Sehr schade, da so kaum interessante Diskussionen zustande kommen.

Ich denke aber auch, dass es daran liegt, dass in Venezuela derzeit kaum etwas nennenswertes passiert. Es dringen nur noch wenige Nachrichten in die Oeffentichkeit nach Deutschland.

Ich fuer meinen Teil hoffe, dass hier im Forum bald wieder mehr los.

tschuls
Venezuela-Süchtige(r)
Venezuela-Süchtige(r)
Beiträge: 219
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 19:15

Re: Forenbeteiligung: Forum versus Blog

Beitrag von tschuls » Do 15. Aug 2019, 09:00

Ist natürlich schade aber ich sehe es auch so wie Gallonegro. Man schaut täglich ins Forum, liest oft in verschiedenen Medien, ich z.B. noticierodigital.com. Hat Kontakte zu Familie und Freunden per whatsapp, instagram usw. und wartet einfach darauf das endlich etwas passiert! Dem ist nicht so und zudem verschiebt man immer wieder etwaige Reisen nach Venezuela, was gibt es da noch zu berichten?

Vielleicht das man wieder mal der Schwiegermutter etwas überwiesen hat oder ein Paket geschickt hat.

Hoffentlich können wir bald wieder viel berichten, vorallem über Reisen in dieses wunderschöne Land.

Benutzeravatar
spitfire88
Administrator
Administrator
Beiträge: 5177
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:39
Wohnort: Caracas

Re: Forenbeteiligung: Forum versus Blog

Beitrag von spitfire88 » Do 15. Aug 2019, 16:56

Da hat sich aber eine interessanten Diskussion entwickelt. Diese habe ich hierhin verschoben: Infos aus Venezuela
Saludos
spitfire88
_____________________________________
Venezuela schreibt über Venezuela!
www.venezuela-forum.com - www.spanien-andalusien-forum.com

Benutzeravatar
hanniban
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 3821
Registriert: So 9. Aug 2015, 13:29
Wohnort: Caracas

Re: Forenbeteiligung: Forum versus Blog

Beitrag von hanniban » Mi 21. Aug 2019, 22:42

Ja, ich bin auch gerade nicht sehr aktiv, ich hab ehrlich gesagt irgendwie zu Venezuela ein bisschen den "Anschluss verloren", wenn man das so nennen kann. Den Wechselkursen und der aktuellen Politik kann ich schwer folgen, hauptsächlich aus Zeitgründen. Ich finde es oft schade, nicht mehr in Venezuela zu sein, gerne würde ich von vor Ort berichten. Wann wir wieder hinkommen, steht aber auch wirklich in den Sternen, wir hatten eine Reise angedacht, diese nun doch auch wieder auf Eis gelegt. Meine Schwiegermutter ist inzwischen nach Kolumbien ins Haus ihres kürzlich verstorbenen Vaters. Der Flug hatte 5 Stunden Verspätung, aber das kennt man ja irgendwie. Ihr Leben in Kolumbien finanzieren wir nun von hier aus mit. Ansonsten gibt's auch kaum Neuigkeiten aus Venezuela, bei meiner dort verbliebenen Schwiegerfamilie läuft halt alles nach wie vor soweit wie immer, irgendwie managen sie die Situation, ohne dass wir bisher viel Geld schicken mussten...

Zurück zu „Administration & Diverses“