"Diplomatischer Bruch" mit Venezuela in den meisten Fällen nur Lärm

Nachrichten über Venezuela aus 2020.
Benutzeravatar
Tintenherz
Noticias
Noticias
Beiträge: 3127
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 16:35

"Diplomatischer Bruch" mit Venezuela in den meisten Fällen nur Lärm

Beitrag von Tintenherz »

"Diplomatischer Bruch" mit Venezuela in den meisten Fällen nur Lärm

Eine Untersuchung der diplomatischen Beziehungen Venezuelas hat ergeben, dass die Anerkennung des Oppositionspolitikers und selbsternannten Interimspräsidenten Juan Guaidó durch mehr als 50 Staaten in der Regel über eine symbolische Ebene nicht hinausgeht. In den meisten Fällen laufen die Beziehungen auf der Ebene von Botschaften und Konsulaten weiterhin mit der amtierenden sozialistischen Regierung unter Präsident Nicolás Maduro. ... zum Artikel


Quelle: amerika21.de, 13.02.2020.

makopp55
Venezuela-Süchtige(r)
Venezuela-Süchtige(r)
Beiträge: 381
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 03:53

Re: "Diplomatischer Bruch" mit Venezuela in den meisten Fällen nur Lärm

Beitrag von makopp55 »

Da klemmen die Europäer. Schlaue leere Sprüche. Hätten schon längst alle Diplomaten von Maduro ausweisen sollen.

Roli
Venezuela-Experte
Venezuela-Experte
Beiträge: 527
Registriert: Sa 2. Jun 2018, 13:27

Re: "Diplomatischer Bruch" mit Venezuela in den meisten Fällen nur Lärm

Beitrag von Roli »

Das ist Realpolitik und gegen Podemos auch nicht mehr durchsetzbar.

Zurück zu „2020“