Verfassungsrichter setzt sich in die USA ab

Nachrichten über Venezuela aus 2019.
Benutzeravatar
Tintenherz
Noticias
Noticias
Beiträge: 2839
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 16:35

Verfassungsrichter setzt sich in die USA ab

Beitrag von Tintenherz » Mo 7. Jan 2019, 20:37

Verfassungsrichter setzt sich in die USA ab

Wenige Tage vor der Vereidigung von Venezuelas Präsident Maduro für eine zweite Amtszeit ist ein Mitglied des Verfassungsgerichts ins Ausland geflohen. Das Gericht teilte mit, gegen Richter Zerpa werde wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung von Mitarbeiterinnen ermittelt. Medien sahen die Flucht dagegen im Zusammenhang mit der geplanten Vereidigung Maduros. ... zum Artikel


Quelle: deutschlandfunk.de, 07.01.2019.

Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 22627
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela

Re: Verfassungsrichter setzt sich in die USA ab

Beitrag von el cacique » Mo 7. Jan 2019, 21:02

... diese Person (Zerpa) habe ich gestern in irgendeinem Stream gesehen. Der scheint eine wirklich kleine Nummer beim TJS zu sein. Und ob es wirklich "sexuelle Belästigungen" in Venezuela gibt, ihr wisst schon, wie ich dies meine, ... Wenn ich DE meine Sekretären mit "mi amor" oder "mi cielo" begrüßen würde, was in Venezuela erwarteter Standard ist, dann hätte ich wahrscheinleich eine solche Klage am Hals. Daher scheint mir dies Anklage sehr bei den Haaren herbeigezogen zu sein. Vermutlich soll diese wohl Eindruck bei den US-Ermittlern hinterlassen.
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Zurück zu „2019“