Reise Knigge

Antworten
julia9895
Venezuela-Fan
Venezuela-Fan
Beiträge: 144
Registriert: 08.06.2017

Reise Knigge

Beitrag von julia9895 » Mi 16. Aug 2017, 08:36

Ich habe mir überlegt, dass ihr hier Eure Erfahrungen Teilen könnt was die "Guten Manieren" in Spanien betrifft. Hierzu fällt mir folgendes ein:

1. Schlange stehen!
Ganz wichtig, egal ob an der Bushaltestelle oder im Supermarkt, die Schlange ist Heilig! Wer hier vordrängelt ist nicht gern gesehen. Auch wenn eine andere Kasse öffnet stürmt man als letzter nicht direkt dorthin sondern alles läuft gesittet ab. (Etwas was mir im Vergleich zu den Kassen bei uns in Deutschland SEHR gut gefallen hat :lol: )

2. Hola! und Hasta luego!
Egal ob in einem Geschäft oder wenn mal jemand Deinen weg kreuzt. Das bringt den aller meisten Spaniern immer ein lächeln ins Gesicht, und das ist doch schön :)

3. Siesta respektieren.
Während meinen Austauschaufenthalten in Spanien ist mir aufgefallen wie viel wert die Spanier auf ihre Siesta legen. Und man kann es verstehen, sie stehen früh auf und gehen aber dafür auch sehr viel später als die meisten deutschen ins Bett, daher war mir auch dieser Mittagsschlaf sehr wichtig :P

4. Begrüßung.
Ich denke vielen ist es bekannt, dass die Spanier sehr auf Körperkontakt stehen. Wobei ich der Meinung bin, dass sich das nicht sehr viel von den Venezolanern unterscheidet :lol: Also immer schön küsschen rechts und küsschen links :) ( natürlich gilt das nicht für jede x-beliebige Person auf der Straße ;) )

5. Kleidung.
Mir ist sehr stark aufgefallen, dass die Menschen sehr viel Wert auf gute Kleidung legen, egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Teuer muss es nicht sein, aber es muss schick aussehen. Hohe Schuhe bei den Frauen? Je höher desto besser! Ich musste mich dort sehr anpassen aber mir hat es extrem viel Spaß gemacht mich so "aufzustylen" :lol:

Vielleicht fällt euch noch mehr ein, fürs erste wäre das alles was mir so auf Anhieb einfällt.

Benutzeravatar
Ilona
Venezuela-Süchtige(r)
Venezuela-Süchtige(r)
Beiträge: 335
Registriert: 12.07.2015
Kontaktdaten:

Re: Reise Knigge

Beitrag von Ilona » Mi 16. Aug 2017, 15:51

Da wird ANSTAND noch groß geschrieben. Ich hoffe, das bleibt so.

Von England kannte man das Schlange stehen, aber letztes Jahr wurden wir in London eines Besseren belehrt. Gedränge und rüpelhaftes Verhalten war an der Tagesordnung :roll: .
Liebe Grüße

Ilona

Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 18325
Registriert: 02.06.2012
Wohnort: Europe - Venezuela
Kontaktdaten:

Re: Reise Knigge

Beitrag von el cacique » Mi 16. Aug 2017, 18:12

julia9895 hat geschrieben:
Mi 16. Aug 2017, 08:36
...
5. Kleidung.
Mir ist sehr stark aufgefallen, dass die Menschen sehr viel Wert auf gute Kleidung legen, egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Teuer muss es nicht sein, aber es muss schick aussehen. Hohe Schuhe bei den Frauen? Je höher desto besser! Ich musste mich dort sehr anpassen aber mir hat es extrem viel Spaß gemacht mich so "aufzustylen" :lol:

Vielleicht fällt euch noch mehr ein, fürs erste wäre das alles was mir so auf Anhieb einfällt.
Das kann ich ebenfalls nur bestätigen. Man kann wohl auch sagen, dass die Kleidung in Spanien billiger ist. Sommerware kaufen meine Frau und ich überwiegend in Spanien ein.
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

julia9895
Venezuela-Fan
Venezuela-Fan
Beiträge: 144
Registriert: 08.06.2017

Re: Reise Knigge

Beitrag von julia9895 » Mi 16. Aug 2017, 22:50

Ja das stimmt. Ich bin damals mit einem Koffer hin und mit drei wieder zurück :D

Antworten

Zurück zu „Reise-Informationen“