Herbsturlaub auf Fuerteventura

Antworten
Benutzeravatar
tokrates
Venezuela-Experte
Venezuela-Experte
Beiträge: 872
Registriert: 12.01.2014
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Herbsturlaub auf Fuerteventura

Beitrag von tokrates » So 13. Aug 2017, 16:26

Ausgangslage:
Wie ihr vielleicht wisst, bin ich vor Kurzem Papa geworden.
Da Venezuela mit einem Säugling im Moment also nicht in Frage kommt, ich aber trotzdem noch ein bisschen dieses Jahr in die Sonne möchte, haben meine Frau und ich beschlossen, auf die Kanarischen Inseln zu fliegen.

Vorbereitungen:
Tja, gar nicht so einfach. Ich habe seit 15 Jahren keinen Pauschalurlaub mehr gebucht, also erstmal Kataloge der Kanaren gewälzt, und das Internet durchsucht. Die Reisedauer sollte ca. 14 Tage sein und im Zeitraum Oktober/November/Dezember sein.

Es ist das erste Mal, dass mir eigentlich das Ziel egal ist, da wir, wie gesagt mit einem Säugling in den Urlaub fliegen. Ich möchte eigentlich nur mich ein paar Tage am Strand entspannen und Sonne tanken.

Bei der Suche im Internet ist mir dann aufgefallen, dass Fuerteventura von den Kanaren am günstigsten ist. Jetzt fehlt nur noch das Hotel bzw. Unterkunft:

- sollte strandnah sein
- nicht zu einsam sein
- keine anonyme Massenunterkunft

Im Endeffekt habe ich dann was gefunden, und zwar das Casa Alberto in Morro Jable.
Saludos, Tobi

Antworten

Zurück zu „Reiseberichte Fuerteventura“