Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Venezolanische Kino, Filme und TV-Reportagen über Venezuela.
Antworten
julia9895
Venezuela-Fan
Venezuela-Fan
Beiträge: 167
Registriert: Do 8. Jun 2017, 14:33

Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Beitrag von julia9895 » Mi 29. Nov 2017, 08:42

https://www.prosieben.de/tv/galileo/vid ... zuela-clip

Das lief gestern bei Galileo, für alle die es nicht gesehen haben oben der Link.

Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 19477
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela
Kontaktdaten:

Re: Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Beitrag von el cacique » Mi 29. Nov 2017, 09:17

Vielen Dank! Habe ich gestern nicht mitbekommen.
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

monist
Venezuela-Fan
Venezuela-Fan
Beiträge: 53
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:00
Wohnort: Nordbayern, fast Hessen :-)

Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Beitrag von monist » Mi 29. Nov 2017, 12:11

Schade, das hätte mich sehr interessiert, aber leider kommt ..."Dieses Video ist in Ihrem Land leider nicht verfügbar." :cry:

Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 19477
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela
Kontaktdaten:

Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Beitrag von el cacique » Mi 29. Nov 2017, 13:49

... prüf noch einmal. Ich kann es gerade sehen.
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Benutzeravatar
hanniban
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 2628
Registriert: So 9. Aug 2015, 13:29
Wohnort: Caracas

Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Beitrag von hanniban » Mi 29. Nov 2017, 14:01

Wo bist du denn monist? Sonst über deutschen vpn rein gehen.

julia9895
Venezuela-Fan
Venezuela-Fan
Beiträge: 167
Registriert: Do 8. Jun 2017, 14:33

Re: Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Beitrag von julia9895 » Mi 29. Nov 2017, 15:50

monist hat geschrieben:
Mi 29. Nov 2017, 12:11
Schade, das hätte mich sehr interessiert, aber leider kommt ..."Dieses Video ist in Ihrem Land leider nicht verfügbar." :cry:
Vielleicht klappt es ja hier:
https://www.arcor.de/content/video/pro ... ntent.html

makopp55
Venezuela-Fan
Venezuela-Fan
Beiträge: 176
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 03:53

Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Beitrag von makopp55 » Mi 29. Nov 2017, 17:20

bei mir in Kolumbien funktionieren beide nicht.

Benutzeravatar
hanniban
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 2628
Registriert: So 9. Aug 2015, 13:29
Wohnort: Caracas

Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Beitrag von hanniban » Mi 29. Nov 2017, 18:50

Unbedingt sehen muss man diesen Beitrag finde ich auch nicht. Ist das übliche blabla über viele Geldscheine, lange Schlangen und dass man sich nicht sicher durch die Stadt bewegen kann. Halt aus der Sicht eines Oberschicht-Pärchens, die meiner Meinung nach nur einen geringen Teil der venezolanischen jungen Erwachsenen ausmachen. Anderswo wird nämlich sehr wohl auf der Straße und dort lautstark und die ganze Nacht durch gefeiert. Um das zu sehen, muss man allerdings in die Barrios und da drüber berichtet niemand, außer es geht um Gewalt.

Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 19477
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela
Kontaktdaten:

Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Beitrag von el cacique » Mi 29. Nov 2017, 19:24

Oberschicht-Pärchens
... zählst du das Mädchen bzw. das Pärchen bereits zur Oberschicht? 2 Jahre nicht mehr zum Shopping, keine Brust-OP, schiefe Zähne ohne Brackets, sparen beim Lidschatten, billiger Rum (Carta Roja), ... Abends konnte man das "Pastellhaus" in El Hatillo erkennen, wo würde man dies einordnen? ... Alles in allem würde ich hier höchstens (untere) Mittelschicht sehen.

Anderswo wird nämlich sehr wohl auf der Straße und dort lautstark und die ganze Nacht durch gefeiert. Um das zu sehen, muss man allerdings in die Barrios und da drüber berichtet niemand, außer es geht um Gewalt.
Einverstanden, so ist es.
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

julia9895
Venezuela-Fan
Venezuela-Fan
Beiträge: 167
Registriert: Do 8. Jun 2017, 14:33

Re: Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Beitrag von julia9895 » Do 30. Nov 2017, 08:23

Da muss ich cacique zustimmen. Ich bin auch eher weniger der Meinung, dass das Pärchen die Oberschicht bildet. Wenn das so wäre, würden sie entweder auf Chavez/Maduros Seite stehen (wie man im Beitrag hört ist dem nicht so) oder sie hätten viel mehr Möglichkeiten ins Ausland zu gehen bzw. sich das nötige aus dem Ausland zu beschaffen. Meine Familie ist Gott sei Dank auch nicht am verhungern, deswegen sind sie aber noch lange nicht die Oberschicht.

monist
Venezuela-Fan
Venezuela-Fan
Beiträge: 53
Registriert: Do 27. Feb 2014, 13:00
Wohnort: Nordbayern, fast Hessen :-)

Re: Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Beitrag von monist » Do 30. Nov 2017, 12:10

hanniban hat geschrieben:
Mi 29. Nov 2017, 14:01
Wo bist du denn monist? Sonst über deutschen vpn rein gehen.
Hallo, ich bin in Deutschland. Habe auch den Link über Arcor versucht, aber der "dreht" sich tot... Ich versuche es zu Hause nochmal, bin nämlich am Arbeitsplatz... ;-) Danke an alle :YMHUG:

Benutzeravatar
hanniban
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 2628
Registriert: So 9. Aug 2015, 13:29
Wohnort: Caracas

Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Beitrag von hanniban » Do 30. Nov 2017, 12:58

Naja, Privatuni, den Autos nach zu urteilen auch nicht ungedingt am Hungertuch nagend, die Wohngegend scheint auch eher Richtung Trinidad zu gehen. Vielleicht sind sie nicht Oberschicht in dem Sinne, aber sie repräsentieren sicher nicht die Mehrheitsgesellschaft in Venezuela und ich gebe die mindestens in der besser gestellte Mittelschicht. Wenn die untere Mittelschicht sind, dann kenne ich eher Venezolaner, die der Unterschicht angehören.

Benutzeravatar
hanniban
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 2628
Registriert: So 9. Aug 2015, 13:29
Wohnort: Caracas

Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Beitrag von hanniban » Do 30. Nov 2017, 12:59

Achso und noch vergessen: so ein riesiges Handy hab nicht mal ich.

Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 19477
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela
Kontaktdaten:

Pro7: Galileo "Erwachsen werden in Venezuela"

Beitrag von el cacique » Do 30. Nov 2017, 14:47

... um einfach einmal die Diskussion weiterzuführen: Sind nicht alle Unis in Venezuela - außer den "Chávez-Unis" und der UCV - Privatuniversitäten? Es handelte sich im Film um die Metropolitana, halt eine üblichen Unis in Caracas. Die Autos im Film sind doch nichts besonders. Der Grand Cherokee ist doch schon eines älteren Baujahres und ist ohne Ledersitze. Aber richtig, das sind keine Leute aus den Ranchos gewesen.

Man müsste sicherlich einmal ein Model des Bevölkerungsaufbaus haben, um dies genauer zu analysieren.
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Antworten

Zurück zu „Filme - TV-Reportagen aus und über Venezuela“