524. "Kolumbus"-Tag

Simón Bolívar, Befreiungskriege oder andere Themen der Venezolanischen Geschichte.
Antworten
Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 21147
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela
Kontaktdaten:

524. "Kolumbus"-Tag

Beitrag von el cacique » Di 11. Okt 2016, 21:12

12.10.1492. Morgen jährt sich zum 524 Male der Tag, an welchem Kolumbus auf eine kleine Bahamas-Insel stieß, die er San Salvador nannte. Dieser Tag wurde dann in der westlichen Welt zum Tag der Entdeckung von Amerika, was aus vielen Gründen natürlich falsch ist; alleine schon die Tatsache, dass dort schon Millionen Menschen lebten. Andere nannten diesen Tag "Día de la raza" oder "Día de la Hispanidad". In Venezuela nennt man diesen Tag seit den Zeiten von Chávez "Día de la resistencia indígena".

Hier ein kritischer Artikel zu diesem Thema:
“Día de la raza”: 524 años de exterminio, discriminación y resistencia

En este feriado largo con que el sistema racista celebra el 12 de octubre, nosotros recordamos los 524 años de genocidio y discriminación que sufrieron los indígenas de estas tierras.
http://laizquierdadiario.com/Dia-de-la- ... ign=buffer
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Dieses Thema hat 4 Antworten

Du musst registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema anzusehen.


Registrieren Anmelden
 
Antworten

Zurück zu „Geschichte Venezuelas“