Höhle in Uxul: Wie ein Archäologe einen Massenmord zu Maya-Zeiten aufklärt

Interessante Berichte und Erfahrungen aus oder über Mexiko.
Benutzeravatar
el cacique
Venezuela-Veteran
Venezuela-Veteran
Beiträge: 21596
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 00:05
Wohnort: Europe - Venezuela

Höhle in Uxul: Wie ein Archäologe einen Massenmord zu Maya-Zeiten aufklärt

Beitrag von el cacique » Mi 5. Dez 2018, 13:22

Höhle in Uxul
Wie ein Archäologe einen Massenmord zu Maya-Zeiten aufklärt

In der Maya-Stadt Uxul entdeckten Archäologen ein Massengrab mit 20 Menschen. Ihre Körper lagen zerstückelt in einer Höhle. Ein deutscher Forscher arbeitet den Fund wie einen Kriminalfall auf - mit überraschenden Erkenntnissen. ...


Hier der LInk zum Artikel bei spiegel.de: Höhle in Uxul
Grüße
el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Zurück zu „Mexiko“